Zucht / Breed

See below for the english version

Zum Zuchtziel haben wir uns die Erhaltung des "typischen" BEARDED-COLLIES gemacht. Dabei legen wir besonderen Wert auf einen guten Charakter unserer Hunde, der sowohl Liebenswürdigkeit als auch Umgänglichkeit und Anpassungsfähigkeit beinhalten soll. Diese Merkmale sind für den sportlichen und fröhlichen Clown rassetypisch und sollten unter allen Umständen erhalten bleiben. Er sollte dem Rassestandard so nahe wie möglich kommen. Aber nobody is perfect: Das heißt für uns als Züchter, dass wir unsere Zucht mit bestmöglicher Sorgfalt erfüllen und dass für uns noch lange nicht alles, was 4 Beine hat, auch automatisch in die Zucht gehört. Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Zucht und züchten nur mir den Hunden, die diesen Anspruch erfüllen. Jeder Wurf wird lange und sorgsam geplant, kein Weg und kein Land ist zu weit und kein Kilometer zu einem passenden Zucht-Partner wird gescheut. Wir züchten nicht um zu vermehren, sondern geben stets unser Bestes, um Fehler zu vermeiden, die im Rassestandart nicht erwünscht sind. Leider heißt das für uns auch, dass wir uns gelegentlich von einem hoffnungsvollen Welpen, der sich als Junghund nicht so wie erwartet entwickelt hat oder grobe Fehler für unsere Rasse zeigt, trennen müssen - schließlich sind wir Züchter ! Wir denken, dass aber auch dieser Hund es dann verdient hat, als glücklicher Familienhund sein Leben zu leben und bei seiner Familie alleine oder als Zweithund im Mittelpunkt seiner Menschen zu stehen. Wir geben unseren Hunden soviel Zuwendung, Pflege und Spaziergänge wie wir können. Bei uns werden keine Hunde in Nebenräumen versteckt, wenn Welpenbesucher kommen. Unsere Welpenbesucher lernen uns und das ganze Rudel vom Junghund bis zum Senior kennen.Ein wichtiger Faktor bei der Sozialisation der heranwachsenden Welpen ist die frühzeitige und vielseitige Prägung auf Umweltfaktoren. Daher ist es für uns von großer Bedeutung, dass unsere Welpen stets in engem Kontakt zur Familie, Kindern und Tieren aufwachsen. Das Welpenzimmer liegt direkt neben der Küche. In unserem Hof und Garten steht ihnen eine Art WELPENAGILITYPARCOUR zur Verfügung. Da in der neueren Literatur von einer zunehmenden Geräuschempfindlichkeit vieler Hütehunde, auch der Beardies, gesprochen wird, versuchen wir diesem Phänomen durch eine frühzeitige Prägung auf alle möglichen Laute und Lautstärken zu begegnen. Zu diesem Zweck spielen wir den Welpen auch bereits in der Wurfkiste eine Geräusche-CD vor. Bis dato hatten wir 26 Würfe.

 

The goal of our breeding is to receive the typical bearded collie. At the same time we put special importance on a good character of our dogs, that should include both kindness and sociableness as also adaptability. These features are race typical for the sporting cheerful clown and should be received under all circumstances.It should come as nearly as possible to the race standard.

But nobody is perfectly:

Unfortunately is called the fact for me, that I must separate myself from a hopeful puppy, which did not develop in such a way as a young dog or shows errors for our race. We think, that the dog than earned, to stand as a lucky family dog to life his live and there entirely alone or as a two dog in the midpoint of its persons. We want to give our dogs so much grant, care and walks as we can but it is inpossible for 15 dogs. Moreover no dogs are hidden in a secondary room if puppy visitors come. What concerns the external of these bears, the mastering of the coat and skin stands in the center of our interests. Also the inexperienced dog owner is supposed to be able to control the care of the beardies without problems.

An other important factor in the sozialisation of the up-growing puppys is the premature and multilateral stamp on enviroment factors. Therefore it is for us of large importance that our puppies always grow up in close contact to the family, to children and other animals. The puppie room is directly next to the kitchen. In our yard and garden area a type of show-jumping-course is available to them. In the newer literature is spoken of an increasing sound sensitivity of many sheep dogs, also the beardies. We attempt this phenomenon through an early coinage on all possible sounds and volumes. For this purpose we play a noise cd to the puppies already in the throw box. Up to now we had 18 throws. Please check our site puppies for detailed experience.